Deine Agentur ist so erfolgreich, dass Du Deinen nächsten Kunden vielleicht aus einem Mangel an Mitarbeitern „ablehnen“ musst?

Wenn es zur Bewältigung von Arbeitsspitzen in Deiner Agentur an Mitarbeitern fehlt, kann man über eine freie Mitarbeit eines selbständigen Designers hier kurzfristig Abhilfe schaffen.

 

Wenn Du:

  • eine Agentur oder ein Designbüro im Großraum Stuttgart führst
  • nicht gleich eine neue Stelle mit den damit verbundenen Sozialabgaben schaffen willst
  • Dir einen zuverlässigen und erfahrenen Freelancer für eine freie Mitarbeit wünscht

dann solltest Du die weiteren Informationen auf dieser Seite unbedingt lesen!

 

Vielleicht kennst Du diese Situation

Als ich kurz nach meinem Diplom im Bereich Kommunikationsdesign im Jahre 1998 (mit „kurz“ meine ich übrigens ca. 1 Woche) einen Anruf erhielt, war am anderen Ende Frau Brückner vom Atelier gleichen Namens aus Bad Cannstatt. Nach einem angenehmen Telefonat und dem Austausch erster Informationen saß ich nur eine Woche später als freier Mitarbeiter im Atelier und durfte dort die Adaption der Ausstellungsgrafik für die „Titanic“-Ausstellung in Zürich gestalten. Da das „Atelier Brückner“ damals praktisch nur aus sechs Mitarbeitern bestand und alle sozusagen „studierte Architekten“ waren, hätte man zum Einen die Leistung „Ausstellungsgrafik“ ohne einen Kommunikationsdesigner zum damaligen Zeitpunkt nicht fachgerecht anbieten können, zum Anderen war damals wirklich „Not am Mann“, so dass eine kurzfristig aufgetauchte Auftragsspitze über eine freie Mitarbeit abgetragen werden musste.

Außerdem wusste damals natürlich noch niemand, ob überhaupt ein nächster Auftrag im Bereich Ausstellungsgrafik zu realisieren sein wird, somit wäre eine feste Stelle für einen angestellten Designer vermutlich zu riskant gewesen.

Gut, die Geschichte nahm rückblickend einen überwältigenden Verlauf und heute hat das Atelier Brückner rund 75 Mitarbeiter und realisiert Projekte auf der ganzen Welt!

Gerade in der Anfangssituation, wenn man z. B. sein Angebot erweitern möchte aber keine entsprechend ausgebildeten Mitarbeiter hat, kann ein freier Mitarbeiter also auch helfen, neue Dienstleistungen in sein Leistungsangebot mit aufzunehmen.

 

Agenturen und Büros, für die ich schon gearbeitet habe

Im Verlauf der letzten fast 18 Jahre habe ich natürlich zahlreiche Agenturen und Büros von innen gesehen, darunter neben dem Atelier Brückner, Berton Schwarz Frey aus Ulm und der Konradin Mediengruppe auch viele Werbe- und Kommunikationsagenturen wie das Medienwerk, Concept & Management, Fmk., Panama und Tigges Kommunikation, um nur einige zu nennen …

 

Die wichtigsten Fakten

Freie Mitarbeit

• Tätigkeitsschwerpunkte: Corporate Design und Kommunikation im Raum
• Diplom im Jahre 1998 an der Merz Akademie, Stuttgart
• 18 Jahre Berufserfahrung
• Konzeptionsstark
• Buchbar von Montag-Freitag, jeweils von 8:00 – 18:00 Uhr
• Andere Zeiten nach Absprache und gegen Aufpreis möglich
• Abrechnung auf Stunden-, Tages-, oder Projektbasis
• Aufträge können sowohl vor Ort, als auch im eigenen Büro bearbeitet werden
• transparente Zeiterfassung mit mite. (mite.yo.lk)
• Fit in der aktuellen Adobe®-Produktfamilie sowie in den Microsoft-Office®-Programmen
• Grundkenntnisse im Online-Marketing
• zuverlässig
• flexibel
• schnell

Streifen_unten

 

 

Ist das denn überhaupt etwas für mich?

Einen freien Mitarbeiter zu engagieren lohnt sich für Dich, wenn Du …

… kurzfristige Hilfe im Tagesgeschäft brauchst,
… neue Leistungen wie z. B. Ausstellungsgrafik anbieten willst,
… eine (Urlaubs-)Vertretung für eine(n) Deiner Mitarbeiter(innen) suchst, oder
… eine zweite Meinung zu einem Konzept Deines Teams einholen willst.

 

Warum soll ich gerade Dich buchen?

Ich will ganz ehrlich sein. Natürlich weiss ich, dass es sehr viele Designer da draussen gibt, welche, genau wie ich, ihre rechte Hand zur Verfügung stellen um dann mehr oder weniger weisungsgebunden „nur noch kurz“ das Layout für die Präsentation für Kunde xy fertig zu stellen.

Natürlich kann ich das auch, aber was mich gewissermaßen einzigartig macht, ist meine sogenannte „Scanner-Persönlichkeit“. Was das ist? Scanner-Persönlichkeiten haben den Drang, sich mit den verschiedensten Themen ohne vordergründig erkennbaren Zusammenhang zu beschäftigen und diese am besten sofort und gleichzeitig zu bearbeiten. Aus diesem Grund würde ich von mir behaupten, dass ich sehr gut konzeptionell Arbeiten kann und für die Lösung eines Problems gerne auch neue Fähigkeiten erlerne. Aber wie gesagt: diese „Zauberkräfte“ abzurufen ist nur ein Angebot an Dich, ich kann auch nur einfach „alles etwas aufhübschen“.

 

Was kostet mich das?

Vermutlich bist Du weiter oben im Text etwas erschrocken als ich Dir gesagt habe, dass ich schon 18 Jahre Berufserfahrung habe: „Uihh, das ist sicher teuer!“. Stimmt, in der Regel verlangen studierte Kommunikationsdesigner in Süddeutschland zwischen 70,- und 85,- EUR, in der Werbung sogar bis zu 125,- EUR/Stunde! (Quelle: www.freelance-market.de) Da Du ja die Leistung eines freien Mitarbeiters in der Regel an Deine Kunden weiter berechnen willst und ebenfalls noch etwas bei Dir hängen bleiben soll, habe ich für meinen Teil daher versucht, für uns beide ein faires Vergütungsmodell zu finden:

 

Aktuelle Preisliste (Stand: September 2015)

Stundensatz: 60,- EUR/Stunde
Stundensatz: 55,- EUR/Stunde
Stundensatz: 50,- EUR/Stunde

Die Preise verstehen sich zuzüglich MwSt. und inkl. der An- und Abreise zum Einsatzort bis 15 km vom Firmensitz, weitere Kilometer werden auf Nachweis mit 0,30 EUR/km berechnet. Die Zeit „läuft“ aber erst bei der Ankunft vor Ort.

* Das Finanzamt sieht ab gewissen Umsatzgrenzen mit nur einem Auftraggeber die Gefahr einer vorliegenden „Scheinselbständigkeit“, daher kann die Obergrenze von 120 Stunden nur nach Absprache in einzelnen Monaten überschritten werden.

 

Wie geht’s weiter?

Wenn Dich die Vorteile überzeugt haben und Du mit dem Gedanken spielst mich zu buchen, dann würde ich vorschlagen, dass wir uns zunächst einmal kurz kennen lernen. Dies kannst Du auf verschiedenen Wegen tun:

per Telefon: 0711 1206300

per E-Mail: E-Mail schreiben

per Rückruf: Hier kannst Du Dich in meinen Terminkalender eintragen. Ich rufe Dich dann zurück.

Ich würde mich freuen, wenn wir in Zukunft zusammen arbeiten würden!

 

Herzliche Grüße,

Signatur_HF

 

 

 

Hendrik Fischer

P.S.: Wenn Du auf der Suche nach einem guten freien Mitarbeiter aus Stuttgart bist, der Dir und Deinem Team in Zukunft flexibel, schnell und zuverlässig mit seinem Know how aus 18 Jahren Berufserfahrung zu günstigen Konditionen zur Seite stehen soll, dann bist Du hier richtig. Schreib‘ mir einfach eine E-Mail an hallo@hendrikfischer.de oder greif‘ direkt zum Telefon (0711 1206300), und vielleicht sitze ich schon morgen in Deinem Büro und wir „basteln“ an einer neuen Kampagne!